Archiv des Autors: Heidi Lange

1. Schweizerischer Vorlesetag 23. Mai 2018

Anlässlich des 1. Schweizerischen Vorlesetag wurden wir in die Klasse von M. Würscher eingeladen um, eben eine tolle Geschichte vorzulesen. Franziksa Thomann hat das Bilderbuch „Ein Löwe in der Bibliothek“ ausgesucht. Ein wunderschönes, von Kevin Hawkes illustriertes Buch  und der Geschichte von Michelle Knudsen in welcher es darum geht, dass Regeln wichtig sind, aber es manchmal gute Gründe gibt, sie zu brechen. Am Nachmittag geht es in den Räumlichkeiten der Bibliothek weiter mit vorlesen und zuhören!

Schweizerischer Vorlesetag 23. Mai 2018

Am Mittwoch dem, 23. Mai 2018 findet der erste Schweizerische Vorlesetag statt. Wir laden alle herzlich ein bei uns in der Bibliothek daran teilzunehmen. Sei es um direkt vor Ort den Anwesenden vorzulesen oder sich mit Büchern dazu einzudecken.

Frühlingskonzert in der Bibliothek, 7. April 2018

Nicht nur draussen, auch in der Gemeinde- und Schulbibliothek Winkel herrschte an diesem Samstag frühlingshafte Stimmung. Im Freien strahlte die Sonne und bei uns wurde wunderbar (un)-verblümt musiziert. Vier junge Flötistinnen von der Musikschule Bülach, unter der Leitung von Myriam Dickinson, spielten Werke aus aller Welt und allen Epochen. Herzlichen Dank an die Musikerinnen für ihren tollen Einsatz und an das Publikum, welches sich Zeit genommen hat bei uns eben vorbei zu schauen.


3. Musik-Bibliothekskaffee

VORANZEIGE: Musik-Bibliothekskaffee am, 7. April 2018. Junge Flötistinnen der Musikschule Bülach werden uns, unter der Leitung von Myriam Hidber Dickinson, ein (un)verblümtes Konzert mit verspielter, tanzender und träumender Musik aus aller Welt und Epochen für Flöte und Klavier vortragen. Reservieren Sie sich dieses Datum! Ab 10:00 Uhr wird musiziert!

Jahresende 2017

Das Adventsfenster 2017 am 5. Dezember, war unser letzter Anlass in diesem Jahr. Auch im Jahr 2018 haben wir einiges geplant. Mit Sicherheit ist auch das eine oder andere für Sie dabei. Alle Infos zu unseren Anlässen können Sie jeweils in der Dorfziitig, hier auf der Homepage, oder direkt vor Ort in der Bibliothek erfahren und wenn Sie bei uns Nutzer sind, werden Sie selbstverständlich persönlich zu den Events eingeladen.
Nun wünschen wir allen eine wunderbare Weihnachtszeit und für das neue Jahr viel „Gfreuts“. Bis bald in Ihrer Bibliothek.