Archiv des Autors: 31621_bibli

Strick-Treff in der Bibliothek

Am Samstag, 14. Dezember 2019, heisst es in der Gemeinde- und Schulbibliothek Winkel: „Ran an die Nadel“ Der Stricktreff findet für einmal in der Bibliothek Winkel statt. Ab 9:00 bis 12:00 Uhr kann gestrickt und gehäkelt werden was das Zeug hält. Mit Frau Anita Krebser (Mitarbeiterin Tuttolana, Bülach) ist eine kompetente Beratung vor Ort, um bei allfälligen stricktechnischen Fragen Hand zu bieten. Und wer noch Inspirationen für DYS Weihnachtsgeschenke braucht, kann sich Ideen aus unseren diversen Handarbeitsbüchern holen. Wir freuen und auf einen gemütlichen und kreativen Morgen. DSC 9290 Strickende, Ruth Meier-Fürst

Wir heben ab! Adventsfenster, 3. Dezember 2019

Unter diesem Motto stand unser diesjähriger Adventsfenster Anlass. Heiner Lüscher und Ursula Wicki waren mit ihrem im November erschienen Buch, „Geschichten, die das Fliegen schrieb“ bei uns in der Bibliothek an Bord. Das zahlreich erschienene Publikum erfuhr über die Entstehung dieses Buches und amüsierte sich über eine nicht veröffentlichte Geschichte, in welcher eine prominente Persönlichkeit für Erheiterung bei den Fluggästen und rote Ohren bei einem Crewmitglied sorgte. Potential für einen zweiten Teil ist definitiv vorhanden. Geschichten, die das Fliegen schrieb, wurden gestern vor Ort einander live erzählt, waren doch viele Ex-Piloten und Flugbegleiterinnen unter den Gästen. Wir danken allen die zu dem Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

Adventsfenster, 3. Dezember 2019

Die Welt der Fliegerei ist reich an Anekdoten, Erlebnissen und Geschichten. Über 50 fliegende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ehemaligen Swissair und heutigen SWISS haben amüsante, bemerkenswerte, interessante oder zum Nachdenken bewegende Episoden aus ihrem Fliegerleben aufgeschrieben. Es freut uns sehr, anlässlich unseres Adventsfensters am, 3. Dezember 2019 einer der Initianten des Buches, Heiner „Henry“ Lüscher und Ursula Wicki, eine der 50 Mitautorinnen, in unserer Bibliothek begrüssen zu dürfen. Sie werden uns erzählen wie es zu diesem Buch gekommen ist sicherlich ein wenig aus dem Buch vorlesen. Unsere Türen sind ab 18:00 Uhr geöffnet. Die Lesung beginnt um 18:30 Uhr. Selbstverständlich gibt es auch unser übliches „Adventsfenster-Drumherum“ in Form vom Rösli-Zopf, Nüssli und einem feinen Glas Wein. Wir freuen uns auf viele Interessierte!

6. Kunst-Bibliotheks-Kaffee in Winkel

Samstag, 19. Oktober 2019. 9:00 – 12:00 Uhr

Es freut uns Diana Pavoni als diesjährige Künstlerin in der Gemeinde- und Schulbibliothek Winkel begrüssen zu dürfen. Sie wird uns einige ihrer Bilder zeigen und gleichzeitig ihre aus Ton gefertigten Gebrauchsgegenstände wie Tassen und Wähenformen ausstelle.

Seien sie herzlichst eingeladen zu einem Glas Prosecco, einer Tasse Kaffee oder Tee und dem üblichen, feinen „Röslizopf“. Nutzen sie die Gelegenheit bei uns in der Gemeinde-und Schulbibliothek Winkel vorbeizuschauen, um sich mit der anwesenden Künstlerin zu unterhalten und von unserem aktuellen Medienangebot zu profitieren.

Ihre Bibliothek im Dorf

Die Gemeinde- und Schulbibliothek Winkel bieten den Einwohnern von Winkel und darüber hinaus, ein vielseitiges und aktuelles Medienangebot. Überzeugen Sie sich davon mit einem Besuch bei uns.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 15:00 bis 16:30 Uhr

Dienstag 15:00 bis 16:30 Uhr 19:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch 09:45 bis 10:45 Uhr 15:00 bis 16:30 Uhr

Donnerstag 15:00 bis 16:30 Uhr

Samstag 09:00 bis 12:00 Uhr

Schulferien: Samstag 09:00 bis 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten Sommerferien 2019

Öffnungszeiten Sommerferien 2019

Während den Sommerferien ist die Gemeinde-und Schulbibliothek Winkel jeweils an den Samstagen von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet. Ab dem 19. August 2019 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Wir wünschen allen wunderschöne Sommertage! Ihr Bibliotheks-Team

Sommer-Bibliothekskaffee 2019

Das diesjährige Sommer-Bibliothekskaffe stand unter dem Motto; Die Buchstaben sind los… So konnten die entlaufenen Buchstaben zwischen den Büchern gesucht und nach erfolgreichem Fund ausgemalt werden. Zusätzlich hat Franziska Thomann Federn und Tusche bereit gelegt und wer Lust hatte konnte sich in dieser Art des Schreibens versuchen!

Die gefunden Buchstaben wurden schön ausgemalt.
Schreiben mit Bambuskeil oder Feder!

Jubiläum

Am 10. November haben wir hochoffiziell, gemeinsam mit Gemeinderat Marcel Nötzli und Schulpflegerin Patrica Eugster, auf unsere zwei Jubliarinnen angestossen. Monika Häfeli ist seit 20 Jahren in der Gemeinde- und Schulbibliothek Winkel tätig, Franziska Thomann seit 10 Jahren. Dies wurde mit einem wunderschönen Blumenstrauss und einem Präsent aus dem Hause Niederer verdankt.
img_8034

 

 

Die Hühner sind los

Die Schüler der dritten Klasse haben sich ausgiebigst mit Hühnern beschäftig. Haben im Klassenzimmer Eier ausgebrütet, die Küken gross gezogen und ihre Erlebnisse, und Erfahrungen zu Papier gebracht. Die Geschichten und Hühnertagebücher kann man zur Zeit bei uns in der Bibliothek nachlesen.

 

IMG_6438

IMG_6437

IMG_6436

IMG_6435

IMG_6439