Bibliotheks-Kunstkaffee 2016

Es freut uns ausserordentlich, dass wir am kommenden Samstag, dem 29. Oktober 2016 von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr, gleich zwei Künstlerinnen mit ihren Werken in unserer Bibliothek zu Gast haben.

Christa Zuberbühler: „ Mich faszinieren Spuren wie Schatten, Struktur und Falten der Natur, die ich oft in abstraktere Bildkompositionen einfliessen lasse.
Seit ein paar Jahren befasse ich mich mit den Farben und Formen des Wassers und den Spiegelungen auf und unter der Wasseroberfläche.
Es ist das ewige Ringen zwischen Natur und Abstraktion, das mich inspiriert.“

christa_2016

Ruth Meier-Fürst:  “ Ich empfinde das Arbeiten mit dem uralten Werkstoff TON
als ein Ausgleich zu unserer hektischen und
hochtechnisierten Welt. Das Material
fasziniert mich auch, weil es meinen Ideen und
Vorstellungen keine Grenzen setzt.“
badenixe2016